Wienachtlich


Besinnliches Promenieren in Wien - Ende November 2012.

Weihnachtsmann: 1,90

Dicht zusammengedrängt im Pulk stehen sie da und spähen ängstlich in alle Richtungen, um nicht von flinken Käuferhänden überrascht zu werden.
Unsanft aufgespießt, zweckentfremdet und gar nicht einzigartig: Venus als Radiergummi auf Bleistift.
Finde den Bären.

Praktisches Geschenk für Unbeherrschte: Edel-Vollmilch Schokolade mit Verzehr-Schutz in Form eines tadelnden Engelchens.



Urknall an der Kärntnerstraße



Wie Schildkröten und Marienkäfern ihre Differenzen aus dem Weg räumen? Beharrlichkeit. Beim vielen Nicken und Verneinen wird mir grad schwindlig.


Inhaltlicher Kontrast: der Schriftzug "love me" und die Masken im Hintergrund.


Wer an den Naschmarkt geht,
dem schmeckts wo anders ned.

Schön, wenn man ressourcenbedingt nicht gleich alle Okra-Tamarinden-Rezepte aus dem neuen Kochbuch streichen muss.






Säbelzahnti... rotwild? Vampir-Reh? Auf jeden Fall Pleistozän-Retrolook.

Außerdem interessant:
das männliche Schnabeltier hat einen Giftsporn und 1% der Narwale haben zwei Stoßzähne.
Himmel oder Hölle? Hm, welche Einfahrt wählt man hier...

HOME   Impressum